Mittwochskafe: Gisela + Bicycle Terror

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Mittwochskafe: Gisela + Bicycle Terror

26. Oktober @ 20:00 - 23:30

Am 26.10. kommen uns Gisela und Bicycle Terror im Rahmen ihrer „Zwischen die Speichen der Welt“-Tour besuchen.

Gisela (HC-Punk, Innsbruck)

GISELA fühlt sich noch gleichermaßen jung wie dynamisch und probiert´s mal mit Musik. Hardcore-Punk ohne viel Schnörkel und Tralala. Was am Ende serviert wird, ist der Versuch, dem üblichen Krach zynisch bis witzige Lyrik als Masche drauf zu setzen. GISELAs Selbstverständnis hingegen, das sowohl Konsequenz als auch Gegenpol von Bürgerlichkeit, Kapitalismus und Rechtsruck darstellt, bildet wohl das Tüpfelchen auf dem I der Uneinsichtigkeit und Selbstüberschätzung ab.
GISELA hat inzwischen 1 Demo(n), 1 „Horst“ (EP) und 1 „Pogo Haram“ (LP) zur Welt gebracht. Nähere Betrachtung ist im digitalen Familienalbum auf Bandcamp, mittels Bestellung einer Plastik-Scheibe mit Vinyl-Geschmack oder bei einer der – seit 2017 servierten – Live-Shows möglich. GISELA freut sich auf Kontaktaufnahme, Reisezielvorschläge, Rosen.

Bicycle Terror (HC/Powerviolence, Klagenfurt)

Seit 2014 schlägt, reißt und schreit die der südösterreichischen Düsternis entsprungene Band Bicycle Terror sperrig-spielerisch gegen inneräußere Zwänge an. Die nächste Runde dieses Kampfes wird am 26.10. in München eingeläutet, wo es neben dem aktuellen Album „Pedal Jazz, Flourishing“ auch einige unveröffentlichte Songs zu hören geben wird, mit denen wiederum neue, vom Punk der 1980er inspirierte energies freigewürgt werden. Ein Konzert der Fahrradterroristen gleicht einer Sprintfahrt zwischen Black Flag und Detestation, nach der man sich weichgeklopft und neu beseelt vom Rad ins Nirvana fallen lassen möchte.

Offen ist ab 20 Uhr, das Konzert startet gegen 21 Uhr. Bitte kommt getestet.

Details

Datum:
26. Oktober
Zeit:
20:00 - 23:30